SUPRA Expert

... der ultimative Allounder für Hang und Thermik!

Die SUPRA wurde 2009 vollständig überarbeitet und es wurden viele neue Produktionsmethoden eingeführt. So wurden zum Beispiel das erste Mal die Holme in speziellen Formen autoclave gebacken. 2014 folgte dann die Weiterentwicklung zur Expert Version. Seit der Zeit hat die SUPRA Expert ein gedämpftes Höhenruder und beide Leitwerke werden in Vollkern Herex Bauweise erstellt.

Die Konstruktion der SUPRA Expert kommt aus den früheren F3J Anforderungen. Mit einem Profil von Mark Drela ausgestattet, ist sie zum einen extrem Thermikgeil, aber gleichzeitig auch agil genug, um auch bei Wind sehr gute Performance zu zeigen.

Drei verschiedene Flächenverbinder erlauben die optimale Anpassung an die eigenen Wünsche und die jeweiligen Wetterbedingungen. So reduziert der 0° Verbinder die gesamte V-Form auf 2° und ist ideal, wenn man am Hang schnell und agil Spaß haben möchte, während der 5° Verbinder die optimale Thermikleistung der SUPRA abruft.

SUPRA Expert SC – Diese Version ist durch einen intelligenten Einsatz der Materialen sehr leicht und gleichzeitig robust genug, um allen Anforderungen im normalen Alltag gerecht zu werden. Der Holm hält den Hochstart bei normalen Bedingungen gut aus. Die dynamische Durchbiegung der Fläche zeigt sehr gut, wie die Materialien optimal auf einander abgestimmt sind. Getreu dem Motto „was biegt bricht nicht“, hält die SUPRA Expert SC unheimlich viel aus.

SUPRA Expert Hard SC – Die Hard Version weißt einen massiveren Holm und eine stabilere Schale auf. Dadruch ist sie allen Wetterbedingung gewachsen und kann vor allem auch am Hang über die Kante geheizt werden. Ballastiert man diese Version voll auf und nimmt die 0° Verbinder rein, kann der Spaß beginnen.

Mit dem dreigeteilten Flügel, 3,4m Spannweite und gerade 1450g Abfluggewicht ist die SUPRA Expert eine echte Allzweckwaffe und kann praktisch immer geflogen werden.

Technische Daten SUPRA Expert

SUPRA Expert SCSUPRA Expert Hard SC
Länge1700mm1700mm
Spannweite3400 mm3400 mm
Flügelfläche69,34 qdm69,34 qdm
ProfilAG 40/ AG 41/ AG 42/ AG 43
Streckung16,67%16,67%
Höhenruderflächeninhalt6,86 qdm6,86 qdm
Höhenruderstreckung6,96 %6,96 %
Seitenruderflächeninhalt4,9 qdm4,9 qdm
SeitenruderprofilHT 13/ HT 12HT 13/ HT 12
Seitenruderstreckung2,5 %2,5 %
RuderfunktionenQuerruder, Wölbklappen, Seitenruder, Höhenruder
Rumpfboot128g128g
Rumpfausleger66g66g
Flächenmittelteil540g565g
Aussenflügel (Paar)330g356g
Seitenruder27g27g
Höhenruder30g30g
Kleinteile82g82g
Leergewicht Modell1203g1254g
Fluggewicht (Abhängig von der RC Ausstattung)1436g1487g

Holm

SUPRA Expert Hard SC mit 13mm Holm

SUPRA Expert SC mit 10,5 mm Holm

Aufbau

  • Position 1 – Oberer Holmgurt aus Hochmodul Carbonfaser in Autoclave-Vacuum Technik hergstellt
  • Position 2 – Carbon Schirmgeflecht mit ±45° Faserrichtung um die Torsion zu verstärken
  • Position 3 – Schersteg aus Carboline SC_39_2/45
  • Position 4 – Rohacell Kern
  • Position 5 – Unterer Holmgurt aus Hochmodul Carbonfaser in Autoclave-Vacuum Technik hergstellt

Fläche

SUPRA Expert SC mit 10,5mm Holm

  1. Äußere Lage Carboline SC_39_2/45 mit ±45° Ausrichtung
  2. Herex Kern als Composite Sandwich
  3. Innere Lage Carboline SC_39_2/45 mit ±30° Ausrichtung
  4. 10,5 mm breiter Holm aus hochfester IMS65 Carbon Faser
  5. Der Wölbklappenkern besteht aus Rohacell
  6. Der vordere Querruderträger besteht aus Glasfaser überzogenem Balsa Sperrholz
  7. Streifen Gewebescharnierband
  8. Der Flächenabschluss besteht aus Rohacell mit CarboLine SC_39_2/45

SUPRA Expert Hard SC mit 13mm Holm

  1. Äußere Lage Carboline SC_39_2/45 mit ±45/0°
  2. Herex Kern als Composite Sandwich
  3. Innere Lage Carboline SC_39_2/45 mit ±30/0° Ausrichtung
  4. 13 mm breiter Holm aus hochfester IMS65 Carbon Faser
  5. Der Wölbklappenkern besteht aus Rohacell
  6. Der vordere Querruderträger besteht aus Glasfaser überzogenem Balsa Sperrholz
  7. Streifen Gewebescharnierband
  8. Der Flächenabschluss besteht aus Rohacell mit CarboLine SC_39_2/45°

Rumpf

Allgemein

Die Form der Nase erlaubt der SUPRA sehr präzise zu landen, ohne weit zu rutschen.

Die Rumpfnase ist sehr robust aus Kevlar und Hochmodul Glasfaser gefertigt. Dies erlaubt es ihnen die 2.4Ghz Antennen Ihres Empfängers im Rumpf zu belassen.

Ausstattung

Die SUPRA wird mit bereits ausgestattetem Rumpf geliefert. So sind Hochstarthaken und Ballastrohr fertig installiert, der Rumpfausleger hat die Bowdenzüge eingebaut und Höhenruderaufnahme ist ebenfalls sauber aufgebracht. Einzig Rumpfboot und Röhre müssen noch verklebt werden. Sollten hier Fragen offen sein, sprecht mich bitte einfach an, gerne führen wir diesen Arbeitsschritt aus.

Die Rumpfservos können liegend in Servorahmen eingebaut werden oder über ein IDS System.

Kabinenhaube

Die SUPRA Kabinenhaube besteht aus Carbon Gewebe und ist bereits fertig installiert. Der bewährte Klick-Mechanismus sitzt stabil und sicher.

Der Rumpfausleger

Der Rumpfausleger ist in rund in einer sehr komplex laminierten Rumpfröhre aufgebaut. Durch die Reduktion des Durchmessers erreicht man zum Rumpfende hin eine deutliche Abnahme des Widerstandes.

Der Ausleger wird aus dünnem Carbon Spread Tow mit +45° (1) und -45° (2) Ausrichtung hergestellt. Zwischen den Spread Tow Lagen sind zwei Lagen unidirektionales Hochfeste Carbon Faser (3) verlegt.

Verkleben des SUPRA Rumpfes

Der Rumpf wird über Kopf auf einem ebenen Baubrett fixiert. Das Höhenruder wird montiert und mit dem Ausleger parallel zum Baubrett ausgerichtet. Jetzt kann man mit einer Schnur von der Rumpfnase über den Hochstarthaken zum Rumpfende peilen und sicherstellen, dass der Rumpf gerade ist.

Die EWD wird exakt eingestellt, indem man das Höhenruder 4,7mm vom Baubrett anhebt. (ACHTUNG, dieser Wert differiert von Modell zu Modell, wie z. B. der MAXA)

Leitwerk

Seitenleitwerk

Der Rumpfausleger ist rund und offen gestaltet, so kann das Leitwerk einfach montiert werden. Dabei ist die Aufnahme des Seitenruders exakt auf den Rumpfausleger abgestimmt.

Bauweise

Sowohl Seiten- als auch Höhenruder sind aus einem massiven Rohacell Kern hergestellt. Die Oberfläche wird durch eine neue und ultraleichte CarboLine 26 g/m² Carbon Faser hergestellt. Carbon Rovings sind in speziell gefräste Ausschnitte im Kern eingelegt

Höhenruder

Die Höhenruderaufnahme ist durch einen präzise aufgeklebten Pylon realisiert. So ist das Höhenruder sicher über den Schleppwirbel der Fläche und ermöglicht ein präzise Steuerung des Modells. Die Ruderanlenkung ist aerodynamisch geschickt unter dem Pylon ausgeführt. So dass sich weder der Widerstand erhöht, noch die Anlenkung äußeren Einflüssen ausgesetzt ist.

Das Höhenleitwerk wird mit zwei M3x5mm Schrauben fixiert und das Ruder mit zwei M2x10mm Schrauben.

Lieferumfang

SUPRA Expert Bausatzinhalt

  1. Rechter Außenflügel
  2. Linker Außenflügel
  3. Rumpfkeule
  4. Rumpfausleger
  5. Mittelflügel
  6. Höhenruder
  7. Seitenruder
  8. Zubehörkit

SUPRA Expert Zubehörkit

  1. Flächenverbinder mit 5°
  2. Flächenverbinder mit 2,5°
  3. Flächenverbinder mit 0°
  4. Rumpfkabelbaum Richtung Empfänger
  5. Flächenservoabdeckungen
  6. Fixierungsschrauben für das Rumpfservobrett
  7. Demontierbares Rumpfservobrett
  8. Anlenkungsabdeckung für die Querruder und Wölbklappen Anlenkung
  9. Vordere Flächenmontageschraube  М4х40(mit einer Ersatzschraube)
  10. Hintere Flächenmontageschraube М4х30(mit einer Ersatzschraube)
  11. 2.5 mm Inbusschlüssel
  12. Ballastschraube М4х16
  13. M2 Bowdenzugverbinder
  14. Wölbklappenanlenkung М2х50
  15. Querruderanlenkung М2х30
  16. Gabelköpfe М2
  17. Ruderhörner
  18. Seitenruderhorn
  19. Höhenruderschrauben М3х8 (2 Stk. Ersatz)
  20. Höhenruderhornschrauben М2х10(2 Stk. Ersatz)

IDS-System

IDS Rahmen

Das IDS System von Servorahmen.de lagert den Servoabtrieb beidseitig. Dadurch ist eine enorm präzise Anlenkung der Ruder möglich. Zudem wird die Rückstellgenauigkeit und die maximale Haltekraft erhöht.

Die IDS Rahmen sind fur folgende Servos Verfügbar:

  • Graupner DS 3288
  • JR DS 171, DS 179 HV, DS 189 HV, DS 378, DS 398
  • Futaba 3173
  • MKS DS 6100 Glider, DS 6100 HV, 6110 HV, DS 450, DS 470, DS 480
  • KST DS125MG, DS135 MG, DS225 MG HV
  • KST X10

Preis: 30€/Paar

IDS Einbau

Bei Bestellung einer neuen MAXA kann für nur 5€ je Servo das IDS System bereits fertig mit eingebaut werden. Dabei wird der Rahmen fertig verklebt und es muss zu Fertigstellung lediglich noch das Servo in den Rahmen eingesetzt werden.

Preis: 5€/Servo

Taschen & Ballast

Kompakt

Da die Flächentaschen keine Schnallen, Knöpfe oder ähnliches beinhalten lassen sich die Flächen auch eng aufeinander stapeln, ohne dass sich Druckstellen auf dem Flügel abzeichnen.

Preise:

SUPRA Expert: 62€

Optimal geschützt

Die Rumpftasche ist ebenfalls exakt auf den SUPRA Rumpf angepasst. Der stabile Stepstoff schützt den Rumpf optimal und nimmt sogar die beiden Flächenverbinder innen auf. Die beiden Reißverschlüsse bieten schnellen Zugriff auf den Rumpf, so dass man auch in geschlossenem Zustand den Akku nachladen oder Ballast wechseln kann.

Preis: 54,50€

SUPRA Ballast Set

Das SUPRA Ballastset bietet höchstmögliche Flexibilität. Durch 9 Messingstücke mit jeweils 111g lässt sich fast jede beliebige Kombination zur Ballastierung einstellen. Somit ist eine Gesamtzuladung von 750g möglich.

Preis: 41€

Einstelllehre

Optimale Flugleistungen durch präzise Einstellungen

Ruderspiel, Servo-Totpunkt, Nulllage… all das versucht der anspruchsvolle Modellflieger soweit zu optimieren, dass das Flugmodell die Steuerbefehle exakt und schnell umsetzt. Oft scheitert man dabei an der Möglichkeit die Ruderausschläge, deren Symmetrie und Stellgenauigkeit präzise zu messen. Da moderne Profile auf hundertstel Millimeter genau gerechnet werden, können sie auch nur dann ihre volle Leistung entfalten, wenn sie je nach Fluganforderung exakt justiert werden. Mit einem Lineal, das man freihändig ans Ruder hält unmöglich!

Zudem ist es im Wettbewerbssport manchmal nötig kurz vor einem Wertungsflug zu prüfen, ob die Servos immer noch exakt arbeiten, oder ggf. veränderte Temperaturen die Nulllage haben driften lassen.

Präzise gelasert

Ein Griff und wissen, was „los“ ist!

Die Idee eine Skala fix am Ruder zu montieren gab es schon. Neu an der Präzisions-Einstelllehre ist allerdings diese exakt an das Profil eines Modells anzupassen. Dadurch sitzt die Einstelllehre bei jeder Messung exakt an der selben Stelle und zeigt sofort, präzise den richtigen Messwert. Die Präzisions-Einstelllehre wird in modernster Lasertechnik hergestellt und der verwendete Präzisionslaser graviert die Messskala filigran in den Kunststoff. Das transparente Acrylglas® ermöglicht es zudem eine noch exaktere Peilung über die Ruderendleiste durchzuführen.

Preis: 24,90€

Einstellwerte SUPRA Expert

+ = Ausschlag nach oben ; -=Ausschlag nach unten ; Angaben in °Grad nach EinstellehreQuerruderWölbklappenHöhenruderSeitenruder
Speedstellung+1,5°+1,5°+/- 15mm
Thermik 1-2°-2°+15mm / - 17mm
Thermik 2-3,5°-3,5°+15mm / -17mm
Startstellung-5°-6°+/- 15mm
Ruderausschläge+12° / -10°+/- 3°+15mm / -17mm+/- 25mm
Butterfly+4°-90°- 5-7mm
Schwerpunkt (CG)105mm - 115mm